Blog de

Polen Nummer eins!

Polen, der beste Standort für Business liegt an der deutschen Grenze und ist umgeben von Tschechien sowie Russland. Hier nutzen die Menschen gern neue Technologien, nicht nur im Alltag, sondern die Universitäten verzeichnen mehr Studienabgänger in der Fachrichtung Informatik. Damit ist das Nearshoring im Polen für deutsche Unternehmen attraktiv. Die Stäte Breslau, Warschau, Posen punkten durch günstige Kosten, Infrastruktur und vor allem hochqualifizierte und erfahrene Entwickler, welche sich in internationalen Rankings und Wettbewerben regelmäßig auf den vordersten Plätzen wiederfinden. Da Polen ein Mitgliedstaat der EU ist gelten auch die gleichen rechtlichen Rahmenbedingungen. Dies betrifft vor allem Regelungen zum Datenschutz und zur Informationsverarbeitung.  

Nearshoring in Breslau  

Gemessen an der Anzahl der beschäftigenden IT Fachkräfte ist Breslau eine der führenden polnischen Städte – direkt im Anschluss an Warschau. Die Entwicklung und Innovation des IT-Sektors ist von strategischer Bedeutung für das Wirtschaftswachstum der Stadt. Aus diesem Grund erschließen immer mehr Universitäten Studiengänge im Bereich der Informationstechnologien. Genau hier studieren die besten Spezialisten des Europas.  

Wir arbeiten im Nearshoring Modell  

Seit 10 Jahren unterstütz unsere Firma hauptsächlich Klein- und mittelständische, deutsche Unternehmen durch maßgeschneiderte IT Lösungen. Unsere Kernkompetenzen liegen vor allem bei der Entwicklung, Beratung und Umsetzung von praxisorientierten Softwarelösungen, sowie dem Aufbau und Betrieb einer IT-Infrastruktur.  Wir arbeiten erfolgreich mit ausländischen Kunden zusammen, so dass einige unserer Kunden bereits seit 10 Jahren mit uns kooperieren. 

Unser qualifiziertes und engagiertes Team stellt sich gerne neuen Herausforderungen und ist für verschiedene Projekte offen. Wir sind bereit neue und innovative Lösungen für Sie zu finden – ganz gleich aus welcher Branche Sie kommen.